Longboard Selbstbau Nr. 2

Das zweite Board ist fertig!
Beim zweiten Board wurde die Form des Boards anders gewählt und andere Achsen und Räder montiert. Es liegt höher als das erste Board, was das Fahren bei hohen Geschwindigkeiten ein bisschen schwieriger macht.

Vorderseite
Eigentlich ist dieses Board aber auch nicht zum Downhillfahren geeignet, sondern eher zum Carven und Sidewalksurfen.
Die Grafik wurde mit einem Teppichmesser in das Griptape geschnitten. Die Rückseite wurde diesmal nicht bemalt.
Rueckseite

Veröffentlicht am September 30, 2013 in Freizeit, Longboard Selbstbau und mit , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: